Voll funktional und komplett integriert

Das EVOMECS MES-System

Der beste erste Einstiegspunkt in die umfangreiche Welt der Fertigungsdigitalisierung. Schnell, einfach und ohne nennenswerte Beeinträchtigung Ihrer Produktion.

Auftragsverwaltung

Verwalten und steuern Sie Aufträge, binden Sie bei Bedarf Ihr bestehendes ERP-System ein und legen Sie Workflows für die einzelnen Ressourcen und Arbeitsplätze an (Grobplanung und Feinplanung). Durch ein integriertes Freigabesystem legen Sie Vorbedingungen für die Abarbeitung von Aufgaben fest.

 

Für noch mehr Transparenz ist das EVOMECS MES voll integriert mit den Komponenten Toolmanagement und Jobmanagement.

Steuerung von Arbeitsplätzen

Die Aufgaben erscheinen an den vorgesehenen Arbeitsplätzen (manuelle oder maschinelle Arbeitsplätze). Über ein intuitives Drag-and-Drop-System sind die Prioritäten sowie der Status der Aufgaben jederzeit klar und eindeutig. Zuvor hinterlegte Dokumente machen Rückfragen überflüssig. Auch eine einfache Maschinendatenerfassung ist in dieser Ausbaustufe bereits möglich.

Qualitätsmanagement

Klar definierte Abnahmekriterien stellen eine hohe Qualität der Arbeitsergebnisse sicher. Aufgaben können nur bearbeitet werden, wenn die vorangegangene Aufgabe alle Abnahmekriterien erfüllt hat und die Korrektheit digital bestätigt wurde.

Datenerfassung & Informationsmanagement

Der Bearbeitungsstatus der Aufträge ist jederzeit klar und transparent und kann bei Bedarf grafisch aufbereitet und dargestellt werden. So haben Sie jederzeit den vollen Überblick. Über die Einbindung von Messengern können Sie sich problemlos mobil über mögliche Störungen benachrichtigen lassen.

Integration mit den weiteren Komponenten

Das EVOMECS MES-System ist voll integriert mit den Komponenten Toolmanagment und Jobmanagement.

Das EVOMECS Toolmanagement

Das EVOMECS Jobmanagement